Azubis in Wort und Bild

31.03.2014Das war der Girl´s Day 2014 bei der Stadt Wetzlar

Am 27.März 2014 war die Stadtverwaltung Wetzlar bereits zum 12. Mal Gastgeberin für 34 interessierte Mädchen organisiert durch die Jugendbildungsreferentinnen Christine Eidenmüller und Danielle Martin.
In insgesamt neun interessanten Projektgruppen konnten sich die Teilnehmerinnen an diesem Tag „frauenuntypischen Berufen“ widmen und die beruflichen Möglichkeiten der Stadtverwaltung Wetzlar kennen lernen.

So gab es zwei Projekten im IT-Bereich, bei denen sich die Mädchen mit Homepages und Power Point Präsentationen beschäftigten auch Projektgruppen wie ‚Hospitation bei einer Frau in Führungsposition’, ‚Unterwegs mit dem Förster’, ‚Es grünt so grün – Ein Tag als Gärtnerin’, ‚ Wo brennt’s denn? – Ein Tag bei der Feuerwehr’.
In diesem Jahr bot die Stadt Wetzlar erstmalig die Projektgruppen „Hospitation beim Umweltdezernenten und Stadtrat Norbert Kortlüke“, „Unterwegs mit der Ordnungspolizei- Simone Preiß“ und „Hospitation bei einer Frau in Führungsposition, Leiterin der Städtischen Museen, Dr. Anja Eichler“ an.

Nach einer herzlichen Begrüßung der Mädchen durch Bürgermeister Manfred Wagner und Ausbildungsleiter Christian Dietrich im Rathaus, ordneten sich die Teilnehmerinnen ihren jeweiligen Projektgruppen zu. Hier verbrachten sie einen interessanten und eindrucksvollen Vormittag. In den Projektgruppen stand nicht das Zuhören und Zuschauen im Vordergrund.
Vielmehr haben die Mädchen die Gelegenheit erhalten, in ihren Projektgruppen unter fachkundiger Anleitung berufstypische Aufgaben auszuprobieren und gestellte Aufgaben in die Tat umzusetzen.

Nach einem eindrucksreichen Vormittag konnten sich alle Mädchen bei einem gemeinsamen Mittagessen, zu dem die Stadt Wetzlar eingeladen hatte, über ihre Erlebnisse austauschen. Zum Abschluss präsentierten sich die Mädchen gegenseitig ihre gewonnenen Eindrücke, so dass alle 34 Teilnehmerinnen einen umfassenden Überblick über die beruflichen Möglichkeiten bei der Stadt Wetzlar erhalten haben.
Die Auswertung des Tages hat gezeigt, dass die Mädchen sehr zufrieden mit der Veranstaltung waren und ein großes Interesse für die dargestellten Arbeitsbereiche haben. Die Mehrheit der Mädchen kann sich vorstellen, ein Praktikum oder eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung Wetzlar zu absolvieren. Dies zeigt, wie erfolgreich der Tag verlaufen ist.




Bilder:
Teilnehmerinnen am Girl´s Day 2014
Mit dem Förster unterwegs
Mit dem Förster unterwegs
Computershow
Gestaltung von Internetseiten
Ein Tag als Gärtnerin
Ein Tag als Gärtnerin
Ein Tag als Gärtnerin
Ein Tag als Gärtnerin
Feuerwehr
Feuerwehr
Unterwegs mit einer Frau in Führungsposition
Unterwegs mit einer Frau in Führungsposition
Mit dem Umweltdezernenten unterwegs
Mit dem Umweltdezernenten unterwegs
Mit dem Umweltdezernenten unterwegs

< Zurück