Datenschutzerklärung

Beschreibung

Die Stadt Wetzlar nimmt den Schutz ihrer Kundendaten ernst und möchte, dass sich jeder Kunde beim Besuch unserer Geschäftsräume wohlfühlt. Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden von uns insbesondere im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) und des Telemediengesetzes (TMG) geschützt. Grundsätzlich werden bei einem Besuch unserer Webseite keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen der DSGVO

Magistrat der Stadt Wetzlar
Oberbürgermeister Manfred Wagner
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
Telefon: 06441 – 99-0
E-Mail: stadtverwaltung@wetzlar.de

Datenschutzbeauftrager

Dirk Fellert
Datenschutzbeauftragter der Stadt Wetzlar
Telefon: 06441 – 99-1099
E-Mail: datenschutz@wetzlar.de

Protokoll- und Statistikdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei wird die anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, URL der besuchten Seite, Statuscode des Webservers, übertragene Datenmenge in Bytes, die URL der zuletzt besuchten Webseite (Referrer) und der verwendete Webbrowser (User-Agent) in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen und lassen keine Identifizierung der Internetbesucherinnen und -besucher zu. Sie werden ausschließlich zum Zweck der Datensicherheit und zur Fehleranalyse verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir behalten uns vor, bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen an dieser Internetpräsenz für einen begrenzten Zeitraum eine vollständige Protokollierung der Zugriffe zu aktivieren.