Azubis in Wort und Bild

05.08.2013Gut gerüstet für den Start ins Arbeitsleben

Mit einer Feierstunde auf der Galerie des Neuen Rathauses sind kürzlich die ehemaligen Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2013 der Stadtverwaltung Wetzlar geehrt worden. In der Veranstaltung, die unter dem Leitsatz „Der Weg ist das Ziel“ stand, erhielten die Absolventinnen und Absolventen aus acht verschiedenen Berufen von Oberbürgermeister Wolfram Dette (FDP) ihre Zeugnisse. Umrahmt wurde die Veranstaltung mit Musik der zweiköpfigen Band „Paul-Simpson-Project“.

Mit den Worten „Das heute ist ihr Tag!“ begrüßte Ausbildungsleiter Christian Dietrich die fertig ausgebildeten Fachkräfte, die 2010 bei der Stadtverwaltung Wetzlar ihre Ausbildung begonnen hatten und nun mit Stolz auf das Geleistete zurückblicken können.

Danach gratulierte Oberbürgermeister Dette den Absolventen und lobte sie, dass sie die drei Ausbildungsjahre so gut gemeistert hätten. Dette verwies darauf, dass durch die Ausbildung bei der Stadt den jungen Männern und Frauen nun gute Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt offen ständen. Einen besonderen Dank richtete er an die Ausbilderinnen und Ausbilder, die maßgeblich an dem Erfolg der Absolventen beteiligt waren.

„Sie haben die Gelegenheit genutzt, Ihr Bestes zu geben“, lobte Dietrich die ehemaligen Auszubildenden. Der schönste Lohn für ihn sei es gewesen, nach der Abschlussprüfung die strahlenden Gesichter der Auszubildenden zu sehen.
Weitere Glückwünsche überbrachten Wolfgang Tchorz, Ausbildungsberater bei der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill, Steffen Bieber als Vertreter des Personalrates und Nicklas Josupeit von der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Besonders geehrt wurden: Elena Erbes (Kauffrau für Tourismus und Freizeit), Kim Maierhofer (Verwaltungsfachangestellte) und Benjamin Löw (Verwaltungsfachangestellter), die ihre Prüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden hatten.

Zu den fertig ausgebildeten Fachkräften gehören Ruben Schulz (Forstwirt), Sebastian Stey (Gärtner), Kay Quast (Gärtner), Franziska Feddersen (Gärtnerin), Janine Tauchnitz (Gärtnerin), Andre Emler (Gärtner), Fabian Beitzel (Kaufmann für Bürokommunikation), Lisa Weber (Kauffrau für Bürokommunikation), Lea Neubauer (Kauffrau für Bürokommunikation), Jacqueline Fellmann (Fachinformatikerin), Katrin Schmidt (Bauzeichnerin), Elena Erbes (Kauffrau für Tourismus und Freizeit), Patrick Seeger (Veranstaltungskaufmann), Alicia Burgos Torres (Verwaltungsfachangestellte), Kim Maierhofer (Verwaltungsfachangestellte) und Benjamin Löw (Verwaltungsfachangestellter).

Die Stadtverwaltung Wetzlar ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten mit zwölf verschiedenen Ausbildungsberufen, zwei Studiengängen und verschiedenen Praktikumsangeboten.  Derzeit sind insgesamt über 50 Auszubildende, Studierende und Praktikanten für die Stadtverwaltung tätig.




Bilder:

< Zurück