Studium
Ausbildung
Praktikum

29.03.2019Girls‘ und Boys‘ Day 2019

Neuer Rekord beim Girls‘ und Boys‘ Day in der Stadtverwaltung Wetzlar: 32 Jungen und 40 Mädchen haben am 28. März die Angebote der beteiligten Ämter und Abteilungen wahrgenommen.

72 Mädchen und Jungen haben am Boys' und Girls' Day der Stadtverwaltung teilgenommen.

Die Mädchen waren in diesem Jahr mit der Ordnungspolizei, der Sportplatzpflegekolonne, den Gärtnern, der Feuerwehr, dem Förster und der Straßenunterhaltung unterwegs oder sammelten Eindrücke zu den Themen Klimaschutz, Bus und Bahn, Naturschutz, Hard- und Software. Für die Jungen ging es zur Tourist-Information, in die Stadtbibliothek und in die verschiedenen Kindertagesstätten der Stadt.

Die besonderen Zielsetzungen des Tages waren, sich von den traditionellen Rollenvorstellungen zu lösen und Klischees aufzubrechen. Die Teilnehmer bekommen jedes Jahr die Möglichkeit geboten, in zukunftsträchtige Berufsfelder zu schnuppern, in denen sie bisher wenig vertreten sind. Die jeweiligen Workshop-Leiter hatten sich praxisnahe Projekte überlegt und konnten im Laufe des Tages viele offene Fragen beantworten und spannende Einblicke in ihr Berufsleben geben, die die Mädchen und Jungen am Nachmittag in der Abschlusspräsentation im Stadtverordnetensitzungssaal vorstellten.

Organisiert wurde der Tag von Brian Cowley, Christine Eidenmüller und Christine D’Aveta vom Jugendbildungswerk der Stadt Wetzlar in Kooperation mit dem Personal- und Organisationsamt.


< Zurück