Jetzt bewerben!

Bachelor of Arts – Public Administration

Der duale Bachelorstudiengang zum Bachelor of Arts – Public Administration vermittelt Dir die Grundlagen und praktischen Fähigkeiten, die dich für verschiedenste Funktionsbereiche in einer Kommunalverwaltung qualifizieren. Du lernst Entscheidungen anhand aktueller Rechtsvorschriften zu treffen und wirst gezielt auf die Wahrnehmung verantwortlicher Managementaufgaben in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet.

Starke Praxis – Starke Kooperationspartner

Damit Du ein kompetenter Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wetzlar wirst, lernst Du während Deines Studiums intensiv die verschiedenen für Deine Tätigkeit wichtigen Rechtsgebiete wie Dienstrecht, Ordnungsrecht oder Sozialrecht kennen. In Kooperation mit der Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Wirtschaft und Recht, werden Dir diese und andere Rechtsgrundlagen während Deiner Studienphasen vermittelt.

Während des gesamten Studiums wechseln sich Theorie an der Frankfurt University of Applied Sciences und Praxisphasen bei der Stadtverwaltung Wetzlar ab. Während Deiner Praxiszeit wirst Du bei der Stadtverwaltung Wetzlar eingesetzt und erhältst schon von Anfang an Einblicke in die Abläufe der Stadtverwaltung und sammelst erste Erfahrungen im Berufsleben. Durch den Wechsel von Theorie und Praxis kannst Du die erlernten Kenntnisse aus Deinem Studium direkt im operativen Tagesgeschäft umsetzen.

Nach Deinem Studium von sechs Semestern erwirbst Du einen internationalen Hochschulabschluss (Bachelor) und steigst nahtlos als qualifizierte Fachkraft ins Berufsleben ein.

Unsere Bachelor of Arts in Public Administration werden nach dem erfolgreichen Studium in nahezu allen Ämtern der Stadtverwaltung eingesetzt. Hier nimmst Du Aufgaben wahr, die Du in Deinem Studium kennengelernt hast. Auch Fach- und Führungspositionen können von Dir wahrgenommen werden, nachdem Du entsprechende Berufserfahrung gesammelt hast.

Das solltest Du mitbringen:

  • Abitur oder gute Fachhochschulreife
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelle und soziale Kompetenz
  • Interesse an gesellschaftlichen und politischen Zusammenhängen

Studienvergütung – von Anfang an auf eigenen Beinen!

Während der gesamten Studiendauer erhältst Du eine monatliche Vergütung. Somit stehst Du von Anfang an auf eigenen Füßen! Die monatlichen Studiengebühren trägt die Stadt Wetzlar als Partnerunternehmen.

Ablauf des Studiums

Das Studium dauert insgesamt 3 Jahre, also 6 Semester. Du beginnst zum 1. September eines jeden Jahres und startest zunächst mit einem Vorpraktikum direkt bei der Stadtverwaltung.

Theorie- und Praxisteil – auf die Mischung kommt es an!

Deine Ausbildung teilt sich in einen theoretischen Teil an der Frankfurt University of Applied Sciences und einen praktischen Teil bei der Stadtverwaltung Wetzlar. Du kannst in der nachfolgenden Abbildung sehen, wann Deine Studienphasen und wann Deine Praxisphasen sind.

1. Jahr

1. Semester

2. Semester

Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul
Vorpraktikum Uni 1. Praxisphase Uni

2. Jahr

3. Semester

4. Semester

Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul
2. Praxisphase Uni 3. Praxisphase Uni

3. Jahr

5. Semester

6. Semester

Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul
Projektsemester Uni

Besonders motivierten Studierenden steht die Möglichkeit offen, während ihrem Projektsemester ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Somit baust Du Deine Interkulturellen Kompetenzen weiter aus.

Die Theorie wird in 6 Semestern an der Frankfurt University of Applied Sciences vermittelt. Dort erwirbst Du grundlegende Kenntnisse, die Du für Deine Praxis und die Prüfungen benötigst.

Im praktischen Teil wirst Du in unterschiedlichen Ämtern oder Eigenbetrieben der Stadtverwaltung Wetzlar eingesetzt. Hier lernst Du die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten des jeweiligen Fachbereiches kennen. Du kannst gewonnenes theoretisches Wissen in der Praxis einsetzen und Deine Kenntnisse zum Umgang mit den Kundinnen und Kunden ausbauen. An den Ausbildungsplätzen der jeweiligen Ämter wirst Du von unseren erfahrenen und gut geschulten Ausbilderinnen und Ausbildern betreut und in Dein jeweiliges Tätigkeitsfeld eingearbeitet.

Deine Praxisphasen gliedern sich in fünf Abschnitte:

Allgemeine Verwaltung

Personalwesen

Finanzwesen

Ordnungswesen

Soziale Sicherung


Während Deiner Praxisphase und im Projektsemester erhältst Du die Möglichkeit, an verschiedenen internen Modulen teilzunehmen. Durch unsere erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbilder erhältst Du somit nicht nur fachliche Informationen, sondern Du kannst auch Deine Soft-Skills, wie Kommunikationsfähigkeit oder Konfliktmanagement, verbessern.

Weitere Informationen