Studium
Ausbildung
Praktikum

10.10.2018Lernwoche 2018 - das wars

In der ersten Oktoberwoche fand für alle Nachwuchskräfte der Stadt Wetzlar eine Lernwoche statt.

Neben Angeboten, die verpflichtend wahrzunehmen waren, konnte man sich Veranstaltungen aussuchen, für die man sich ganz persönlich interessierte.

Die 42 Auszubildenden und Studierenden konnten jeden Tag unterschiedliche Workshops, Informationsveranstaltungen oder Schulungen zu diversen Themen besuchen. So gab es zum Beispiel einen Erste-Hilfe-Kurs, Kommunikation und professionelle Wirkung als Berufsanfänger/in, Lernen Lernen, Rechtsextremismus und den Weg der Erinnerungen oder Aktionen zum Thema Sucht. Außerdem konnte man in dem Workshop Marketing verrückte Ideen entwickeln und diese präsentieren.

So kam es, dass man im Laufe der Lernwoche andere Auszubildende kennenlerte, mit denen man vorher noch keinen Kontakt hatte und es entstanden nette Gespräche zuwischen Gärtnern und Studenten, Fachkraft für Abwassertechnik und Verwaltungsfachangestellten, Kauffrau für Büromanagement und Forstwirten, Bauzeichnerinnen und FAMI.

Zum Abschluss der interessanten und spannenden Woche wurde gebowlt.

Alle waren sich einig - so etwas muss es nächstes Jahr wieder geben.


< Zurück