Studium
Ausbildung
Praktikum

27.06.2018Ausbildung geschafft - fit für das Arbeitsleben

Acht Auszubildende haben bei der Stadt Wetzlar ihre Ausbildung erfolgreich beendet und jetzt von Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) im Neuen Rathaus bei einer Feierstunde ihr Abschlusszeugnis erhalten: Lisa Sophie Wendlandt (Verwaltungsfachangestellte), Lukas Nebhut (Forstwirt), Anna Lochmann (Verwaltungsfachangestellte), Sandra Krohn (Kauffrau für Büromanagement), Sophie Janetzko (Kauffrau für Büromanagement), Julia Dick (Bauzeichnerin Tiefbau), Natalie Linnemann (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste), Gregor Reuschling (Kaufmann für Büromanagement). Besonders geehrt wurde Gregor Reuschling, der seine Ausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen hat. Alle Auszubildenden erhalten einen Anschlussvertrag und sind weiterhin bei der Stadt Wetzlar beschäftigt.

Oberbürgermeister Wagner wies darauf hin, dass die Auszubildenden in ihren Lehrjahren wichtige Erfahrungen gemacht und vieles gelernt haben, das ihnen in den nächsten Jahren noch zugutekommen wird.

Die Ausbilderinnen und Ausbilder sind stolz auf ihre neuen Kolleginnen und Kollegen und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit ihnen. Die Ausbildungsleiterin Frau Luft gratulierte ebenfalls und legte den Absolventinnen und Absolventen das lebenslange Lernen und den Mut Veränderungen und die Verwaltung einzubringen ans Herzen.

Als einer der größten Ausbildungsbetriebe in Wetzlar bildet die Stadtverwaltung in neun unterschiedlichen und interessanten Berufsbildern aus und bietet derzeit 3 unterschiedliche Duale Studiengänge in Kooperation mit unterschiedlichen Hochschulen an. Weiterhin stellt sie jährlich über 200 Praktikumsplätze und mehrere Möglichkeiten für einen Freiwilligendienst zur Verfügung.

 


< Zurück