Azubis in Wort und Bild

15.08.2012Stadt Wetzlar begrüßt neue Auszubildende, Studierende und Praktikanten 2012

Für insgesamt 20 junge Menschen hat kürzlich der Start in die Arbeitswelt bei der Stadt Wetzlar begonnen. Im Rathaus begrüßt wurden 14 Auszubildende in gewerblichen und verwaltenden Berufen, zwei Studierende für die Studiengänge Bachelor of Arts (Business Administration und Public Administration) sowie vier Praktikantinnen im sozialen und verwaltenden Bereich.

Während der Einführungswoche mit Ausbildungsleiter Christian Dietrich vom 30. Juli bis 3. August wurden grundsätzliche Informationen zur bevorstehenden Ausbildung in der Stadtverwaltung vermittelt. Dazu gehörten unter anderem die Themen Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Datenschutz, Sozialversicherung sowie präventive Ansätze wie etwa das Thema Suchtgefahren.

Ein Höhepunkt für die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung war der Besuch im Outdoor-Zentrum Lahntal. Mit Hilfe von Teambuilding-Aufgaben konnte die Gruppe schwindelerregenden Kletteraufgaben lösen und dabei als Team zusammenwachsen.

Auch eine Rathausralley und die Besichtigung der Außenstellen wie Tourist-Information, Stadtbibliothek und Altenzentrum gehörten zu dem Einführungsprogramm. Zudem besuchte die Gruppe die Revierförsterei Stoppelberg, das Stadtbetriebsamt, die Stadtreinigung und die Kläranlage.

Den Abschluss der Einführungswoche bildete eine Stadtführung durch die Wetzlarer Altstadt, bei der auch Eltern und Freunde eingeladen waren. Bürgermeister Manfred Wagner (SPD) begrüßte die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter offiziell im Stadtverordnetensitzungssaal und betonte dabei die Bedeutung der Aus- und Weiterbildung in der Stadtverwaltung Wetzlar, die einen qualitativ hohen Standard genießt. Die Stadt Wetzlar, so Wagner, investiere hierfür jährlich rund 1,3 Millionen Euro und leiste somit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der beruflichen Chancen von jungen Leuten in der Region. Im Jahrgang 2012 werden die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Berufen Verwaltungsfachangestellte, Kauffrau für Bürokommunikation, Bauzeichner, Fachangestellte für Medien und Informationsdienste, Fachinformatiker, Forstwirt, Gärtner sowie Fachkraft für Abwassertechnik ausgebildet.




Bilder:
Die neuen Auszubildenden, Studierenden und Jahrespraktikantinnen 2012

< Zurück