Jetzt bewerben!

Verwaltungsfachangestellte/r – Fachrichtung Kommunalverwaltung

Als Verwaltungsfachangestellter/-e mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung führst Du verantwortungsvolle Aufgaben in einer kommunalen Institution, wie der Stadtverwaltung Wetzlar, durch. Du erledigst Büro- und Verwaltungsarbeiten, erarbeitest Verwaltungsvorschriften und Verwaltungsentscheidungen, arbeitest an der Umsetzung von Beschlüssen mit und berätst kunden- und serviceorientiert die Einwohnerinnen und Einwohner. In der Personalverwaltung führen Verwaltungsfachangestellte Personalakten, berechnen Bezüge und Gehälter und sind Ansprechpartner in allen Personalfragen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen bist Du an der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen beteiligt. Dort führst Du mit aktuellen Computerprogrammen Haushaltsüberwachungslisten oder bearbeitest Zahlungsvorgänge. Ebenfalls wirkst Du bei der Materialbeschaffung und Materialverwaltung mit.

Unter Anwendungen von einschlägigen Rechtsvorschriften erarbeitest Du Verwaltungsentscheidungen auf der Grundlage von Bundes-, Landes- und kommunalem Ortsrecht. Zu Deinen Aufgaben gehören auch Verwaltungsaufgaben im Bereich kommunaler Wirtschafts-, Struktur- und Kulturförderung. Hinzu kommen vielfältige kaufmännische Aufgaben in kommunalen Verwaltungs- und Eigenbetrieben. Du bist oft Ansprechpartner für Organisationen, Unternehmen und Rat suchende Bürgerinnen und Bürger. Du befasst Dich bereits während Deiner Ausbildung kunden- und dienstleistungsorientiert mit deren Anfragen und Anliegen.

Du bringst folgende Voraussetzungen mit:

  • Realschulabschluss / guter Hauptschulabschluss
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch und eine gute Allgemeinbildung
  • Interesse und Neugier an der Arbeit einer Stadtverwaltung
  • keine Angst vor Gesetzestexten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Spaß am Umgang mit Menschen, sowie Kunden- und Serviceorientierung

Verlauf der Ausbildung

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre. Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr besuchst Du die Theodor-Heuss-Berufsschule in Wetzlar. Im dritten Ausbildungsjahr findet Dein Berufsschulunterricht beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Gießen statt. Damit Du Dein neu erworbenes Fachwissen weiter ausbauen kannst, nimmst Du an innerbetrieblichen Schulungen durch unsere Ausbilderinnen und Ausbilder teil. Weiterhin besuchst Du überbetriebliche, themenbezogene Module beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Gießen. Du durchläufst im halbjährigen Rhythmus viele verschiedene Ämter innerhalb der Stadtverwaltung, um alle Aspekte der kommunalen Verwaltung kennen zu lernen.

Weitere Berufsinformationen